Projekt Sonnenhof: "Gemeinsam unter einem Dach"

In der Paul-Löbe-Straße wurde im Sommer 2016 ein internationales und generationsübergreifendes Wohnprojekt gestartet: Senioren und Flüchtlingsfamilien wohnen gemeinsam in einem Hochhaus.
Um das Zusammenleben zu gestalten gibt es verschiedene Angebote wie z.B. ein Begegnungscafé, Hausaufgabenbetreuung, Mutter-Kind-Gruppe und Feste zu besonderen Anlässen. Diese Angebote sowie Patenschaften werden zum Großteil von Ehrenamtlichen organisiert und von den Sozialarbeiterinnen der Diakonie begleitet. Für Themen, die die Hausgemeinschaft betreffen, werden in reglmäßigen Abständen Bewohnerkonferenzen einberufen. Ziel der Gemeinwesensarbeit vor Ort ist es außerdem, Kontakte ins Viertel zu knüpfen.

Außerdem bietet die Diakonie hier einmal die Woche Asylberatung für die Flüchtlinge an:
Dienstag 9.00 - 11.00 Uhr im Diakoniebüro, Paul-Löbe-Str. 20, 75180 Pforzheim.


Kontakt

Milena Kukolj

Tel. +49 7231 42 86 528
milena.kukolj@diakonie-pf.de
Daniela Salzer
Tel. +49 7231 42 86 533
daniela.salzer@diakonie-pf.de